Projekt: Ganztagesangebot und Chor führen “Ein Lied für den kleinen Spatz” auf

Projekt: Ganztagsangebot und Chor der Fünf-Täler-Schule führen „Ein Lied für den kleinen Spatz“ beim Seniorennachmittag im Evangelischen Gemeindehaus in Calmbach auf

Ende letzten Jahres kam die Idee auf, ein gemeinsames Projekt mit einem Ganztagsangebot und dem Grundschulchor der Fünf-Täler-Schule zu machen. Angelika Bertsch bietet im Rahmen des Ganztagsbetriebs „Singen und Spielen“ an und es bot sich an, gemeinsam mit dem Chor ein kleines Theaterstück einzustudieren. Wie der Name des Stückes schon sagt, geht es um einen kleinen Spatz, der SEIN Lied sucht und dabei mit anderen Tieren ins Gespräch kommt und deren Lieder kennenlernt. Am Ende findet der Spatz natürlich auch sein Lieblingslied.

Der Grunschulchor unter der Leitung von Tina Haas studierte die Lieder ein und auch die Erstklässler, die erst seit dem zweiten Schulhalbjahr im Chor sind, hatten viel Freude am Singen und zeigten großen Eifer beim Erlernen der Texte. Die Kinder, die bei Frau Bertsch im Ganztag sind, lernten ihre Rollen auswendig und gestalteten schöne Tiermasken.

Nach einer gemeinsamen Generalprobe in der Schule und zwei Proben mit den Schauspielern im Gemeindehaus kam es dann am Mittwoch, den 13. April 2016 zur Aufführung.

Gemeinsam zeigten die Chor- und Ganztagskinder, was in ihnen steckt und begeisterten die Senioren und auch die zahlreichen Eltern mit ihrem Können.

Bericht: Tina Haas

Grundschulchor3

Grundschulchor4


Vertretungspläne

Vertretungspläne als PDF-Dateien runterladen.