Riesenkürbis der 2a

Rechtzeitig in Voraussicht auf Halloween (16.10.) sollte ein schon von der Größe her angsteinflößender Riesenkürbis mit den Kindern der Klasse 2a gestaltet werden. Frau Carow und Frau Schönig halfen den Zweitklässlern dabei den Kürbis auszuhöhlen. Wer gerade nicht direkt am Kürbis arbeitete durchlief Stationen mit allerlei Aufgaben und Informationen zur Kürbispflanze.

Um die Riesenfrucht zu bezwingen eilten wenig später auch Schülerinnen und Schüler aus der 10. Klasse herbei, halfen den Zweitklässlern bei Ihren Aufgaben und am Kürbis. Die Zehntklässler durften im Anschluss einen leckeren „Pumpkin Pie“ aus dem Fruchtfleisch backen – den Lieblingskuchen von Harry Potter.

Der Kuchen wurde dann am nächsten Tag an die Kinder gereicht. Außerdem wurde an diesem Tag ein schauderhaftes Gesicht in den Kürbis geschnitzt

Das große Finale bildete für die Zweitklässler das Lauschen einer Halloweengeschichte: Der Raum wurde dabei abgedunkelt, eine Kerze züngelte aus dem Inneren des Kürbisses.

Bericht & Fotos: Lisa Schönig

 

Vertretungspläne

Vertretungspläne als PDF-Dateien runterladen.