Wettbewerb „Bitte was?! – Kontern gegen Fake & Hass“

Nachdem im letzten Schuljahr – finanziert durch den Internationalen Bund mit Ralf Gaus – zwei „Rapagogen“ in einem dreitägigen Workshop mit den damaligen 7. Klassen einen Text erarbeitet und den Rap einstudiert und aufgenommen hatten, wurde der Song für den Wettbewerb von „Bitte was ?!“ eingereicht.

Die Kampagne „Bitte Was?! Kontern gegen Fake und Hass“ wurde von der Landesregierung initiiert. Vorrangig geht es darum, ein Bewusstsein für einen respektvollen Umgang – u.a. in den sozialen Medien – zu schaffen.

Weitere Informationen finden sich unter www.bitte-was.de

Unsere Schüler schafften es mit ihrem Rap – bei über 100 Wettbewerbsbeiträgen – in die Top 10! Herzlichen Glückwunsch!!

Hier gibt es nochmal den Rap zum Anhören.

Vertretungspläne

Vertretungspläne als PDF-Dateien runterladen.