Grundschüler starten bei Jugend trainiert für Olympia

Jedes Jahr führt die Johannes-Gaiser-Realschule von Baiersbronn die Jugend trainiert für Olympia Wettkämpfe im Skilanglauf für das Regierungspräsidium Karlsruhe durch. Im Skistadium Kniebis gingen bei schönstem Winterwetter 38 Grundschüler von Klasse 1 bis 4 an den Start. Jeder Teilnehmer musste einen Parcours sowie eine Laufstrecke von ca. 2km absolvieren. Für die Teamwertung wurden die drei besten Zeiten einer Schule addiert. Die schnellste Laufzeit hatte die Grundschule Kniebis vor der Grundschule Obertal und der Grundschule Oberes Enztal. Für die Fünf-Täler-Schule gingen Annika Kurz, Christoph Ohngemach und Marc Raikowski an den Start. Mit einer Laufzeit von 39,29 Minuten belegten sie den 5. Platz von insgesamt 10 Mannschaften. Dabei hatte Annika Kurz die zweitbeste Einzelzeit. Strahlende Gesichter gab es bei der Siegerehrung, wo die Schüler mit einer Urkunde, Pokal sowie eine Schokolade belohnt wurden.

Bild2

 

Bild1

 

Bild4

 

Bild3

 

Vertretungspläne

Vertretungspläne als PDF-Dateien runterladen.