Klasse 8b im Theater in Karlsruhe

Am 26.1.2016 fuhr die Klasse 8b mit Frau Lacroix und Herrn Gerwig ins Sandkorntheater nach Karlsruhe. Dort schauten sie das Stück „Eins auf die Fresse“ an. Das Stück handelt von Gewalt auf dem Schulhof und von familiären und schulischen Hintergründen. Die Geschichte beginnt am Grab des Schülers “Matze”, der Selbstmord begangen hat. Auf der Suche nach den Motiven des Selbstmordes geraten vier Jugendliche – Lucky, Minnie, Sven und Lana – in exemplarische Konflikt- und Gewaltsituationen: es geht ums Abziehen, ums Abzocken, um Erpressung, Mobbing, ums Draufhauen, ums Wegschauen und Mitmachen und schließlich um Liebe und Verteidigung. Das Stück begeisterte die Schüler durch die direkte Jungendsprache und regte sie zum Nachdenken über ihr eigenes Verhalten an. Nach dem Theaterbesuch konnten die Schüler sich noch eine Stunde in der Innenstadt aufhalten, bevor sie den Weg nach Hause antraten.

 

Theater

Vertretungspläne

Vertretungspläne als PDF-Dateien runterladen.