Besuch der beiden dritten Klassen bei einem Imker in Calmbach

Zum Abschluss der Einheit Bienen im Heimat- und Sachunterricht besuchten beide dritten Klassen den Imker Friedrich Lörcher in Calmbach.

Dort zeigte Herr Lörcher den interessierten Schülern unter anderem, wie die Bienen aus Mittelwänden richtige Waben bauen, wie er den Honig aus den Waben schleudert, und zu guter Letzt durften die mutigen Kindern einen Blick in das Innere eines Bienenstocks werfen. Dabei hatten wir auch das große Glück, unter den Tausenden von Bienen die Königin zu entdecken.

An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankschön an die Klassenlehrerin der 3a, Frau Nett, und an die Mutter Frau Wiesner, die mich bei dem jeweiligen Ausflügen begleitet haben. Besonders danken möchte ich aber bei der Imkerfamilie Lörcher, die nicht nur geduldig allen Kindern Rede und Antwort stand, sondern auch reichlich frische Brötchen und frisch geschleuderten Waldhonig sowie Getränke spendierte.

 

 

Bericht & Fotos: Vincent Becker

Vertretungspläne

Vertretungspläne als PDF-Dateien runterladen.