Grundschulchor beim Calmbacher Weihnachtsmarkt

Grundschulchor singt bei der Eröffnung des Calmbacher Weihnachtsmarktes

Es gehört schon seit vielen Jahren zur Tradition des Grundschulchores, dass die Kinder bei der Eröffnung des Calmbacher Weihnachtsmarktes singen.

So machten sich auch dieses Jahr am Samstag vor dem 1. Advent 17 junge Sängerinnen und Sänger mit ihrer Lehrerin Tina Haas auf den Weg zum Lindenplatz.

Seit den Herbstferien wurde fleißig geübt und so präsentierten die Kinder gegen 17 Uhr zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes drei Weihnachtslieder: Mit „Weihnachtsmarkt“ stimmte der Chor die zahlreichen Zuhörer auf die diesjährige Adventszeit mit ihren vielen Weihnachtsmärkten ein. Das zweite Lied „Immer, wenn es Weihnacht wird“ beschrieb mit etwas besinnlicherem Text die Vorfreude auf Weihnachten. Beim abschließenden Lied „Kinderaugen leuchten“ waren dann auch die Zuhörer aufgefordert, bekannte Weihnachtsmelodien mitzusingen. Die Kinder zeigten viel Freude am Singen.

Grundschulchor
Foto: Nicole Biesinger, Wildbader Anzeiger

Vertretungspläne

Vertretungspläne als PDF-Dateien runterladen.